Mein Mühlviertel

Mein Lieblingsplatz im Mühlviertel  Mühlviertel  ist ein hübscher bunter Fleck Erde mit vielen Blumen und Düften, mit kleinen Tieren und einem Teich.

 Besonders eindrucksvoll erscheint mir mein Garten immer dann, wenn es wärmer wird, die Rosen sprießen, der Flieder seinen Duft verbreitet und die Beeren anfangen, reif zu werden.

 Dann genieße ich jede freie Minute, die ich in meinem wunderschönen Garten verbringen kann.


Gemüse und Kräuter und Fisch

Einen Teil des Gartens habe ich zu Gemüsebeeten umfunktioniert, damit ich hier meine Tomaten, Salate, Zwiebeln, Bohnen und vieles mehr zur jeweiligen Saison frisch ernten kann. Außerdem findet man in meinem Garten ein größeres Kräuterbeet, das mit Schnittlauch, Petersilie, Salbei und Basilikum  und vielem mehr gefüllt ist.

So habe ich neben einer schönen Blumenpracht mit diesem Beet einen angenehmen Nebeneffekt in der Küche: Frische und leckere Kräuter peppen jedes Gericht auf.

Mein Mann macht die besten Räucherforellen, die es gibt,

natürlich aus der eigenen Fischzucht.

 

 

Gerne gestalte ich immer wieder einen workshop im wunderschönen Ambiente

unter freiem Sternenhimmel.

 

Sie wollen Gedenkstätten oder Kleindenkmäler restaurieren, dann sind Sie bei mir richtig.

 

Denkmalpflege Manuela Eibensteiner









Weitere Marterlbilder finden Sie hier:

http://www.altstadt-atelier.at/bilder.php

 

 

UNIKATFENSTER

Mein Leben

    als einzigartiges Bild gemalt !

     

    Als ich Manuela Eibensteiner das erste Mal    begegnete, wusste ich nicht einmal, wer sie war und was sie macht.

    Doch es gibt Augenblicke zwischen zwei Seelen, bei denen  nur ein Blick in die Augen genügt und man fühlt, es wird etwas Besonderes entstehen.

    So sollte es auch zwischen der Malerin und der Zwirnknopfmacherin sein.

     

Diese alten Fenster lagen schon Jahrelang bei mir herum. Sie gehörten einem  Nachbarn, bei dem mein Vater als kleiner Bub mit den Kindern spielte. Als das, im Mühlviertel gelegene Haus    renovert wurde und die alten Fenster rausgerissen waren, stellten sie diese auf den Dachboden und wurden dort vergessen.

     

    Ich glaube nicht, dass es Zufälle gibt. Ich weiß, dass mein Leben vorbestimmt ist, dass ich  tun werden, was ich tun muss. Es ist mir gegeben, ob ich mir  dessen bewusst bin oder nicht.

    Auch die Menschen, welche ich auf meinem Weg treffe.

    Traf und noch treffen werde.

    Ich denke, jeder Mensch wird auf seinem Weg begleitet von seinem Engel.

     

     

    Die alten Holzfenster lehnten  nicht ganz drei Jahre lang,  mit Mauerwerkreste aus vergangenen Tagen beschmutzt in meinem Schuppen. Ich wusste nicht , was ich mit ihnen anstellen werden    bis....

    zu diesem Augenblick, als ich Maunela begegnete und spürte " JETZT " .

     

    Wunderbar hat sie meine Geschichte, meine Erinnerungen gemalt,

    und ich habe vor Rührung geweint, als ich es zum ersten Mal sah und abholte.

    Manuela meinte: "Bei diesem Bild, hat wer mitgemalt!"

 

 

Ihr sucht nach Handgemachten Zwirnknöpfen...bei Sabine werdet ihr sicher fündig.

 

http://zwirnknoepfe.jimdo.com/knopfgeschichten-von-mensch-und-knopf/

Unikatfenster die Knopfwerkstatt - Lebensgeschichte von Sabine
Malworkshop mit Sabine

  Rückblick 2020 !

 

 

Wir sehen uns hoffentlich am 8. Dezember 16.00 Uhr beim "Weihnachtscontainer"  am Hauptplatz

 

 

" Magisches Kripperlschaun mit Magier Maximus & dem Einhorn "

 

 

 

Kum, gehn ma Kripperlschaun.....
Gemeinsam mit Magier Maximus und dem Einhorn erkunden wir das mittelalterliche weihnachtliche Freistadt.
Mit Sternenglanz verbindet Magier Maximus die Botschaft der Krippe mit dem Hier und Jetzt.
Für Kinder und Junggebliebene!

 

 

Manuela Eibensteiner - Magier Maximus - Das Einhorn

www.maximusdermagier.de

www.evamaria-klobutschar.at

 

 

 

 

       24 Adventfenster der Zuversicht -   Pfarre Freistadt

  Adventkalender an besonderen Plätzen, in der Stadtpfarrkirche und in St. Peter - Zuverischt und Hoffnung bringen

             www.pfarre-freistadt.at

 

 

 

       Kripperlschauen in der Altstadt von Freistadt - Die Krippenfreunde laden herzlich ein !

 

             http://www.art-me.at/kunst-matten/krippenfreunde-m%C3%BChlviertel/

 

 

 Infos zu den OÖ - Krippenfreunden  :

 

  Volkskulturpreis OÖ 2020     Förderpreis - Kinderseminare für das Krippenbauen

  Weihnachtscontainer am Hauptplatz Freistadt - dieser weihnachtliche  Gruss ist ein Geschenk  an alle OÖreicher

  in Kooperation mit den Krippenfreunden

  Eröffnung am 7. Dez. - bis  10./14.Jänner 2021   

    www.ooelkg.at

 

 

https://www.ooe-landeskrippenverband.at/

 

 

Die  Krippenfreunde wollen nur ein stilles kleines Zeichen setzen, die Menschen anregen, selbst Krippen oder Weihnachtliche Bräuche in die Fenster und Auslagen zu stellen.

 

Nichts vorgeben, die Menschen selbst ausdrücken zu lassen.... das heurige Jahr war sehr fremdbestimmt, die Weihnachtszeit soll zur inneren Einkehr anregen....zurück zu den Wurzeln, wie war früher Weihnachten...

 

Was bedeutet für dich Krippe ?

 

Selbst krippen basteln und den Krippengedanken in die Welt hinaustragen :

" Gloria et Pax " der Krippenfreunde -Spruch wird beim Hinausfahren durch das Böhmertor wieder mit Sternenglanz erstrahlen und gute Gedanken mit auf den Weg bringen.

Die " Schmiedgassler " haben auch ihre Gasse weihnachtlich beschmückt !

 

 

 
 
 

 

             Hinterglasmalworkshop >>>>Termine unter Krippenkunst !!! Anmeldung jederzeit möglich :-)

 

                                                                                        2 Termine : 10. Oktober und 6. November ! nur virtuell möglich !

 

                         Jahresschluss mit Kunst & Genuss am  31. 12. >>>ab 10.00 Uhr  offener workshop - abgesagt !

 

 

 

UNESCO Kulturerbe

Die Hinterglasmalerei im Mühlviertel

Handwerkskunst - Ausstellung Hinterglaskrippen

Altes Handwerk in alten Gemäuern

Ausstellung vom 20. Nov. 2020 - 4. Februar 2021

 

 

In jener Nacht.........tauchen Sie ein in die einzigartige

Welt der Hinterglasmalerei.

Lassen Sie sich verzaubern von der Magie der Weihnachtszeit .

 

 ART vent     >>>Ausstellung

 

 

Aktuelles