Altstadt  -  Atelier

 

 

Hinterglasmalerei  / Kunsthandwerk

 

In der mittelalterlichen Stadt Freistadt befindet sich unsere Handwerkstube. Die Philosophie unseres Unternehmens beinhaltet die Ursprungswerte unserer Region, dem MÜHLVIERTEL !
Wir fertigen Hinterglasbilder nach alten Motiven der "Sandler Hinterglasbilder".
 Die grösste Hinterglasbildersammlung von ganz Europa befindet sich im Museum von Freistadt.


Die NAMENSPATRONE werden nach 200 Jahren alten "Rissen" gefertigt. In unserer Handwerkstube finden Sie einzigartige Unikate von Bildern, Hinterglas-und Wanduhren, Glaskugeln, Glasglocken, Glaspokale, Holzwaren, Keramikwaren, bemalte Kerzen, Keramik-und Glasschmuck, Mühlviertler Granitschmuck....
Wir bemalen persönliche Artikeln, z.B.: Milchkannen, Holzschaffeln, Fensterscheiben.... Das individuelle Produkt steht bei uns im Vordergrung und wir legen Wert auf erstklassige und proffessionelle Ausführung, so wird jedes Handwerkstuck ein UNIKAT.



In unserem Atelier steht das Handwerksstück im Vordergrund, auf die Auswahl und die Qualität wird größter Wert gelegt. Besonders gerne wird das Service angenommen eigene Wünsche und Vorstellungen verwirklichen zu können. Gemalt wird auf Holz, Keramik, Glas, Stein und Alublech ( Marterl Milchkannen). Besonders stolz macht uns die Auszeichnung Mühlviertler Handwerksstube, dies bestätigt den Weg zum Kunden, der bei der Erzeugung an der ersten Stelle steht und dabeisein und mitgestalten kann. Das Handwerk soll leben und lebendig an die Menschen weitergegeben werden.

Wir fertigen gerne nach Ihren eigenen Vorstellungen, besuchen Sie uns in unserem Atelier !


 

Gerne sind Absprache auch außerhalb der Geschäftszeiten möglich.
Besuchen sie auch www.ART-ME.at

Altstadt - Atelier
Eibensteiner
Pfarrgasse 6
4240 Freistadt
Mobil: 0650/5426076
email: altstadt-atelier@hotmail.com
homepage: www.Altstadt-Atelier.at
www.ART-ME.at

Öffnungszeiten :
Mo- Sa  9-12.00  14.45-17.00
Mi und Sa Nachmittags geschlossen

 

 

MITGLIED der MEISTERSTRASSE

 

 

Hinterglasmalkurse laufend >>>>     Infos unter Krippenkunst oder workshop

 

 

 

              Gassenadvent in Freistadt

 

Als ich mein Atelier in der Pfarrgasse eröffnete ( 2002) wurde ich von Clemens Poissl  in die Eisengasse eingeladen, um auch dort meine weihnachtlichen Werke ausszustellen.

Dann kam uns die Idee, den Eisengassenadvent doch etwas auszuweiten ...in die Pfarrgasse .....es war der Grundstein für den GASSENADVENT gelegt.

Der damalige Stadmanager Herr Schnauder half diesen Vorschlag umzusetzen,

mussten wir doch die Pfarrgasse sperren...damals undenkbar.

 

Heute hat sich der Gassenadvent zu einem wunderbaren Einkaufs - und Flaniervergnügen zur Vorweihnachtszeit entwickelt . Die Besucher kommen von nah  und fern, um dieses einmalige Flair in den weihnachtliche Gassen von Freistadt zu erleben.

 

Der Idee im Altstadt - Atelier am 7. Dezember " Die Nacht der Engeln "

( ein Engel erschien Maria ) abzuhalten, mit speziellen workshops und Themen

und am 8. Dezember für die Familien  geschlossen zu halten hat sich bestens bewährt .

 

Wir wollen den Marienfeiertag mit  Wertschätzung im Kreise der Familie feiern.

 

 

" KRIPPEN - ART " erstmals seit 2014 in der ART- Gallery ME

dann die Beteiligung am Krippenweg im mittelalterlichen Freistadt

Krippenmal- workshops und Lesungen in der ART - Gallery ME

 

Live - workshops

mit Bodypainting -performance im Rahmen der Freistädter Einkaufsnacht !

 

 

 

Eine kleine Bilderauswahl

Aktuelles